Gratis bloggen bei
myblog.de




Blog

Gästebuch Startseite Archiv RSS

Madam/Sir

|für immer| |geben&nehmen| |nous aimons|

Stuff

|Julie*~| |Lost without you|
|tout le monde|

Credits

Host Designer

wir!

bebi, du bist der größte...! ich kann einfach nicht mehr ohne dich sein.

wir haben zusammen die eckeligsten, lustigsten, schönsten, liebevollsten und treusten sekunden des lebens erlebt! ich habe dir die lustigsten fragen gestellt, und dur mir die flauschigsten Küsse gegeben. unsere bilder schmücken unsere zimmer, freiwillig und unfreiwillig...

mein bebi,ich liebe dich so unendlich arg! jede sekunde mit dir macht mich unendlich glücklich! du gibst mir mut, ich zu sein... du bist unersetzbar in meiner kleinen welt! was wäre ich ohne dich?... ich werde nie aufhören dich zu lieben, es klingt bescheuert, aber du bist und wirst auch immer der mensche bleiben, dem ich als erstem mein herz geschenkt habe...
meine liebe zu dir ist unendlich und ich kann gott gar nicht genug danken das es dich gibt...
ich liebe dich...
[25.9.06]

du bist der aller erste Mensch den ich küsste!

du bist der aller erste Mensch dem ich sagte das ich ihn liebe!

du bist der aller erste Mensch der es geschafft hat von mir geliebt zu werden!

du bist der aller erste Mensch der am 24 an mich denkt!

Ich liebe dich weil deine schulter immer da ist wenn ich sie brauche!

Ich liebe dich weil deine arme mich in den arm nehmen wenn ich einsam bin!

Ich liebe dich weil es deine lippen sind die mir das gefühl geben angekommen zu sein!

Ich liebe dich weil es deine hosentasche ist die meine hand wärmt wenn ich friere!

Ich liebe dich weil es deine stimme ist die mir wiederspricht!

Through glass- Stone Sour

...

So while you're outside looking in
Describing what you see
Remember what you're staring at is me

'Cause I'm looking at you through the glass
Don't know how much time has passed
All I know is that it feels like forever
But no one ever tells you that forever
Feels like home, sitting all alone inside your head

...

Wahre Liebe

jemaden bedingungslos zu akzeptieren,
bei seinem anblick
schwach zu werden,
weiche knie zu bekommen,
wenn man weiß, dass er kommt,
das gefühl zu haben,
am ganzen körper zu zitterm,
zu schweben, obwohl man fest auf dem boden steht,
bei jedem kuss zu versinken,
zu versinken in aufregung,
geborgenheit und verlangen,
die brennende sehnsucht zu spüren,
wenn man ihn ansieht,
dieses verlangen, das schmachten nach noch mehr küssen,
nach zärtlichen berührungen
und liebevollen worten
pure leidenschaft, gewürzt
mit einer prise eifersucht,
das kribbeln im bauch
und das wechselbad der gefühle,
nur ihn zu wollen-niemanden sonst.
vertrauen als grundbasis der liebe,
in der nacht von ihm zu träumen
und am tag nur an ihn zu denken,
luftsprünge zu machen,
wenn man weiß,
dass man von ihm geliebt wird,
die zufriedenheit zu spüren,
wenn er einfach
nur neben einem liegt,
einfach nur da ist.
diese unruhe in einem,
wenn er sich mal nicht meldet,
und das glücksgefühl,
wenn er´s doch tut!